Neckarschifffahrt mit dem Neckar-Käpt'n

Linie Hessigheim

Termin
So., 12.5.2019–So., 12.5.2019
Veranstalter
Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg
Mitveranstalter
Neckarkäpt'n
Ort
Anlegestelle Wilhelma,
Stadt-/Landkreis
Stadtkreis Stuttgart
Naturraum
Neckarland und Gäulandschaften
Themenbereiche
NaturErlebnisWoche
Kosten
normaler Fahrpreis

Von Wilhema bis Marbach siehe bitte die Fahrt­beschrei­bung „Linie Marbach“.

Nach Marbach legen wir in Bennin­gen hinter dem Brücken­haus an, bevor es dann nach der Schleuse Pleidel­sheim weiter zum Anle­ger Klein-Ingers­heimgeht. Ab hier fangen die Felsen­gär­ten an. Klein-Ingers­heim erlangte durch die Fern­seh­serie „Die Kirche bleibt im Dorf“ einen hohen Bekannt­heits­grad im „ganzen Ländle“.
Es geht weiter zum Anleger Mundels­heim, mit seinem Käs­berg – über die wunder­schöne Neckar­schleife nach Hessig­heim.

Dauer: ca. 4 Stunden
Einfache Fahrt: Siehe Linienpreise

Weitere Infos unter https://www.neckar-kaeptn.de/