Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Name
Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
e. V.
Adresse
Hauptstraße 94, 77830 Bühlertal
Ansprechpartner
Stefan Dangel
Telefon
07223 957715-14
Fax
07223 957715-19
Email
dangel@naturparkschwarzwald.de
Website
https://www.naturparkschwarzwald.de
Stadt-/Landkreis
Landkreis Rastatt
Naturraum
Schwarzwald
Typ
Kindergärten, Private Akteure, Schulen, Unternehmen, Verbände/Vereine/St., Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer
Zielgruppen
Arbeitnehmer, BANU-zertifitzierte Natur- und Landschaftsführer, Bildungseinrichtungen, Bürgermeister, Familien, Forstwirtschaft, Gastronomen, Grünflächenämter, Handwerker, Imker, Jugendbildung, Jugendliche, Kindergärten, Köche, Land-/Forstwirtschaft, Garten- und Weinbau, Landkreise, Landräte, Landschaftserhaltungsverbände, Landwirte, Landwirtschaft, Lebensmittelerzeuger, Lebensmittelhandwerk, Mitarbeiter im Öffentlichen Dienst/ Verwaltung, Natur- und Landschaftsführer, Naturpädagogen, Naturparke, Obstbrenner, Politik, Privatpersonen, Schulen, Schwarzwaldguides, Senioren, Touristen, Unternehmer, Verbraucher, Vogelschutz, Wandervereine, Weinbau
Themenbereiche
Agrarprodukte, Freizeit, Landwirtschaft, Lebensmittel, Naturerlebnisland, Regionalentwicklung, Tourismus, Wald, Weinbau

Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord ist einer der größten Naturparke in Deutschland und eine Landschaft voller Leben. Um die Natur- und Kulturlandschaft im Schwarzwald zu erhalten und zu fördern, unterstützt der Naturpark zahlreiche Projekte. 

Unzählige Erlebnisse für Besucher

Wanderer, Radler und Mountainbiker kommen im Naturpark voll auf ihre Kosten. Hier geht es in Wanderstiefeln oder auf dem Fahrradsattel durch malerische Weinberge, urige Wälder und saftige Streuobstwiesen.Generationen haben den Schwarzwald als Kulturlandschaft geprägt - der Wechsel aus dichtem Wald, saftigen Wiesen und grünen Weiden ist charakteristisch für unsere Region. Die Vermarktung regionaler Lebensmittel hilft, dass der Schwarzwald so bleibt, wie die Menschen ihn lieben!Zwischen Baumkronen die frische Waldluft einatmen, entspannt den Blick in die Ferne schweifen lassen oder auf den Spuren jahrhundertealter Traditionen wandern: Im Naturpark tauchen Besucher in eine Erlebniswelt ein, die kaum Wünsche offen lässt. Zahlreiche Wanderstrecken, abwechslungsreiche Mountainbike-Touren und Radwege, Erlebnispfade für Kinder und einzigartige Aussichtspunkte zeichnen den Naturpark aus. Speziell geschulte Natur- und Landschaftsführer – die Schwarzwald-Guides – weihen Teilnehmer bei Exkursionen in die Geheimnisse der heimischen Tier- und Pflanzenwelt ein. Viele Angebote sind außerdem barrierefrei – der Naturpark ist für Alle da!

  • riesiges, einheitlich ausgeschildertes Wanderwegenetz
  • Radwege mit Streckenprofil für jeden Geschmack
  • rund 5.500 Kilometer Mountainbikestrecken
  • zahlreiche Erlebnispfade für Kinder
  • Führungen in die Natur mit geschulten Guides

Paradies für Feinschmecker

Riechen, schmecken und auf der Zunge zergehen lassen: Der Naturpark ist ein wahres Paradies für Feinschmecker und Freunde der regionalen Küche. Hier finden Sie eine Vielzahl frischer und qualitativ hochwertiger Produkte aus dem Schwarzwald, die in familiärer Markt-Atmosphäre oder direkt auf dem Bauernhof angeboten werden. Auch viele Gastronomen im Naturpark widmen sich mit Herz, Kochlöffel und vielen guten Ideen regionalen Köstlichkeiten. Eine ganze Reihe lokaler Spezialitäten wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden ...

  • auf den Naturpark-Märkten
  • beim Brunch auf dem Bauernhof
  • bei den Genuss-Messen im Naturpark
  • oder in zahlreichen Hofläden

Nebenbei tun Sie etwas Gutes: Denn der Erwerb regionaler Produkte aus dem Schwarzwald trägt zum Erhalt der heimischen Kulturlandschaft mit ihrem charakteristischen Wechsel aus Wald, Wiese und Weide bei.

Übrigens: Die Naturpark-Genuss-Messen sind einer der vielen Bestandteile des Genießerlands Baden-Württemberg. Die hervorragenden regionalen Produkte und Spezialitäten hier im Süden sind Botschafter für das Urlaubsland Baden-Württemberg. Sie ermöglichen den Gästen authentische Genuss-Erlebnisse, die für die meisten zu einem gelungenen Urlaub dazugehören.

Einsatz für die Artenvielfalt

In den vergangenen Jahrhunderten hat der Mensch den Schwarzwald geprägt, entstanden ist eine eindrucksvolle Kulturlandschaft - ein Mosaik aus Weiden, Wiesen und Wald. Doch viele Flächen werden heutzutage nicht mehr bewirtschaftet, der Schwarzwald befindet sich erneut im Wandel: Einst offene Täler wachsen wieder zu, artenreiche Wiesen drohen zu "verbuschen". Daher unterstützt der Naturpark eine ganze Reihe an Aktionen, die sich für den Schutz der Natur und den Erhalt der Landschaft einsetzen - von der Wiesenpflege über das Aufhängen von Fledermauskästen bis hin zur Auerhuhn-Habitatpflege. Projekte mit Kindergärten und Schulen setzen ein wichtiges Zeichen für die Zukunft: Schon die Kleinsten sollen frühzeitig einen Bezug zur Natur und Umwelt in ihrer unmittelbaren Umgebung bekommen.

Veranstaltungen des Teilnehmers

Blog-Einträge des Teilnehmers

Projekte des Teilnehmers

Weitere Einträge des Teilnehmers