Lebensgemeinschaft Wald und Bienen

Für Erwachsene und Kinder in Begleitung

Termin
So., 12.5.2019, 14:00–18:00
Veranstalter
Wald Erleben
Mitveranstalter
Landratsamt Alb-Donau-Kreis
Ort
Ulm Eselsberg: Vor dem "ulm-Kolleg", zu erreichen über Haltestelle Uni West, 89075 Ulm
Stadt-/Landkreis
Alb-Donau-Kreis
Naturraum
Schwäbische Alb und Albvorland
Zielgruppen
Erwachsenenbildung, Familien, Jugendbildung
Themenbereiche
Bäume, Bienen, Boden, Erlebnispädagogik, Insekten, Landschaften, Lebensräume, Natur und Naturschutz, Naturerlebnis, Naturerlebnispfad, NaturErlebnisWoche, Naturpädagogik, Ökosystem Wald, Pflanzen, Pflanzenbestimmung, Schwäbische Alb, Tiere, Umwelttechnik, Wald, Waldfunktionen, Wildbienen, Wildpflanzen
Kosten
5 € und für Familien > 3 Personen 15 €
Leitung/Koordination
Martin Schuh
Teilnehmerzahl
25

Die Lebewesen im Wald existieren nicht für sich alleine,

sondern in einem Netz von Beziehungen und Abhängigkeiten untereinander.

Förster und Imker Martin Schuh veranschaulicht das

am Beispiel der heimischen Honigbiene.

Zum Abschluss wird der Bienenstand besucht und ein wenig Honig genascht.

Bilder

}
Pause
zurück

Dokumente