NaturErlebnisWoche in Baden-Württemberg – Jetzt mitmachen!

Bereits zum 10. Mal ruft die Umweltakademie Baden-Württemberg Akteure aus den verschiedensten Bereichen auf, mit Aktionen, Führungen oder Veranstaltungen die Menschen auf die heimische Natur und Baden-Württemberg als Naturerlebnisland aufmerksam zu machen. Ob Einzelperson, Naturschutzgruppe, Heimatverein, Freilichtmuseum oder Obst- und Gartenbauverein, jeder, der sich mit einer eigenen Veranstaltung an der NaturErlebnisWoche beteiligen will, kann sein Vorhaben im Veranstaltungskalender anmelden und wird damit Teil der landes- und bundesweiten Aktion. 

Die Umweltakademie unterstützt die Akteure durch:

  • Hilfestellung bei der Pressearbeit / Organisationsanleitung
  • Unterstützung bei der Werbung durch Flyer und Poster
  • Hinweise in lokalen Zeitungen anhand einer Muster PM.

Die NaturErlebnisWoche 2017 im Internet
Alle Neuigkeiten rund um die NaturErlebnisWoche in Baden-Württemberg finden Sie auf dieser Website. Unter Finden erhalten Sie eine Übersicht über die registrierten Termine und Aktionen, die während der NaturErlebnisWoche stattfinden werden. Außerdem ermöglicht er die gezielte Veranstaltungssuche nach Datum, Naturraum oder Schlagwort. Bürgerinnen und Bürger sowie die Medienvertreter können sich also im Veranstaltungskalender informieren, welche Aktionen stattfinden und wo Sie zu Gast sein möchten. Der Veranstaltungskalender wird laufend aktualisiert, bis Anfang Mai kommen neue Veranstaltungen hinzu.


Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann machen Sie mit und stellen noch heute Ihre erste NaturErlebnisWoche-Veranstaltung ein.
Durch Klick auf den Button "Veranstaltung anbieten" gelangen Sie direkt zur Eingabemaske auf der Internetseite www.lnub.de.
Jede Veranstaltung die Sie auf dieser Seite eingeben und die im Zeitraum 6. Mai bis 14. Mai 2017 stattfindet, erscheint dann auch automatisch auf der Internetseite zur NaturErlebnisWoche 2017.
Wir freuen uns auf Ihr Angebot!