Durch Wälder und Wiesen

Termin
So., 5.5.2019, 7:50–20:00
Veranstalter
Charlotte Kämpf, Natur- und Landschaftsführerin
Ort
gleich wie Veranstalter
Stadt-/Landkreis
Landkreis Rastatt
Naturraum
Schwarzwald
Zielgruppen
Naturschutzbeauftragte
Themenbereiche
NaturErlebnisWoche
Kosten
kostenlos
  Termin-Download
  Anmelden

Die Tagestour „durch Wälder und Wiesen“ führt uns ins Murgtal. Diese einzigartige Kulturlandschaft erzählt uns viel von früheren Wirtschaftsformen im Nordschwarzwald. Von Gernsbach, der Papiermacherstadt, wandern wir zunächst durch einen Gürtel von Streuobstwiesen in Richtung Teufelsmühle. Oberhalb von Loffenau gehen wir über Forstwege und Wanderpfade vorbei an unzähligen Waldwiesen hinauf bis zum Illert, wo wir auf die Alte Weinsteige, einen historischen Fernweg aus dem 12. Jhdt. treffen. Vor Reichental passieren wir einen Eichenhain, der im 17. Jhdt. als Schweine- und Großviehweide angelegt wurde. Hinunter zur Murg begleitet uns der Reichenbach durch eines der murgtaltypischen Heuhüttentäler, die im 18. Jhdt angelegt wurden. Dort ist heute ein „landart“ Kunstpfad mit Skulpturen, Installationen und Interventionen eingerichtet. Bei der Schlusseinkehr in Weisenbach werden wir uns über die „gute“ alte Zeit, aber auch über klimarelevante Themen wie den ÖPNV, Wasserkraft, Naturschutz und Tourismus unterhalten.
Wanderung
: Auf-/Abstieg: ca. 750/750 Hm; 22 km; ca. 6 Stunden); Verpflegung: Rucksackvesper. KVV-Fahrscheine werden am Treffpunkt für die Gruppe besorgt.